Kollektivstrafen: Lösung oder Katalysator von Gewalt?

/

31.01.2024

Eine ganze Fankurve wird wegen der Straftaten einzelner Personen ausgesperrt. Dieses Prinzip wenden die Sicherheitsbehörden verschiedener Kantone seit einigen Monaten in Schweizer Fussballstadien an. Das Ziel: Die Gewalt in und um die Stadien einzudämmen. Aber lösen solche Kollektivstrafen das Problem oder bewirken sie genau das Gegenteil, nämlich eine Befeuerung der Gewalt? Darüber diskutieren die Basler Sicherheitsdirektorin Stephanie Eymann und der Präsident der Baselbieter Jungfreisinnigen, Lucio Sansano.
Sponsoring durch

mehr interessante Sendungen