Diagnose: Anpassungsstörung

/

21.03.2023

Sendung vom 21.03.2023: Einschneidende Lebensveränderungen oder belastende Lebensereignisse lösen bei den meisten Menschen Stress aus. Dadurch kann eine Anpassung an die schwierige Lebenssituation behindert werden. In diesem Fall spricht man von einer Anpassungsstörung. Das hat auch Urs Schaffner erlebt, als er pensioniert wurde. Er leidet seither unter dieser psychischen Erkrankung. Weil dieser Zustand für ihn unerträglich war, suchte er sich Hilfe. Wir durften ihn zu seinen Therapien in der Klinik Sonnenhalde begleiten.
Sponsoring durch

mehr interessante Sendungen