open menu close

TV-Programm vom 26. Mai 2019

(Ihr tagesaktuelles TV-Programm wird jeweils um 12 Uhr neu aufgeschaltet)

Die Telebasel News gibt es ab 20 Uhr jeweils mit Untertiteln. Aktivierung auf der Teletext-Seite 777. Mehr Infos hier.

Telebasel News um 18:30 Uhr und ab 19:00 Uhr stündlich

Newsthemen:

  • Ärger über Verspätungen: «Wir haben Fehler gemacht». Das geben die BVB auf Twitter zu. Bereits vor einigen Wochen haben wir über den Personalmangel berichtet, es werde aber immer schlimmer, sagen diverse Tram- und Busschauffeure. Die BVB versuchen ihren Personalmangel zu vertuschen, in dem sie die Ausfälle auf die Busse schieben. Wir zeigen, was dahintersteckt.
  • Das Rathaus für Kinder: In seinem Buch über das Basler Rathaus bringt CVP-Grossrat Oswald Inglin das geschichtsträchtige Haus Kindern näher. Aber auch Erwachsene können im Buch einiges lernen: Zum Beispiel, was all die Wandgemälde bedeuten.

Sport:

  • Federer-Start in Paris: Nach einer mehrjährigen Pause vom Grand-Slam-Turnier in Paris nimmt Federer einen neuen Anlauf auf der Sandunterlage. In der ersten Runde trifft er auf den Italiener Lorenzo Sonego
  • Saison-Ende beim FCB: Rotblau verabschiedet sich mit einem 4:1-Sieg aus der Saison und von Captain Marek Suchy sowie Torhüter Signori Antonio.
  • The Cobra siegt wieder: Arnold Gjergjaj gewinnt einen harten Kampf nach Punkten und trotz einer gebrochenen Rippe.

Telebasel Talk um 18:40 Uhr stündlich

  • Alt Ständerat René Rhinow ist Autor. Seine Biographie «Alles mit Mass» ist ein Statement für sachbezogene Politik und den «ganzheitlichen Menschen». Darüber spricht er im Telebasel Talk. (Wdh. vom 22. Mai 2019)

Telebasel Sonntags Talk ab 19:15 Uhr stündlich

  • Im Sonntags-Talk diskutieren Beat Jans, Saskia Frei und Esther Keller über die Klima-Strategie der FDP, die Überbrückungsrente und die Nachfolge von Eva Herzog. Moderation: Adrian Plachesi.