Lara Gut-Behrami muss sich am Ende mit Platz 5 begnügen. (Bild: Keystone)
International

Lara Gut-Behrami verpasst das Podest

Lara Gut-Behrami konnte den zweiten Zwischenrang aus dem ersten Lauf im Riesenslalom von Kranjska Gora nicht halten. Die Kanadierin Valerie Grenier gewinnt.

Lara Gut-Behrami wurde im zweiten Lauf noch vom Podest gestossen. Die Tessinerin muss sich am Ende mit Platz 5 begnügen.

Siegerin des Riesenslaloms von Kranjska Gora ist überraschend die Kanadierin Valerie Grenier. Sie war 37 Hundertstel schneller als die Italienerin Marta Bassino. Auf Platz 3 schloss die Slowakin Petra Vlhova ab. Federica Brignone (Italien) verpasste das Podest ebenfalls und liegt einen Rang vor Gut-Behrami.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Mehr aus dem Channel