«Starkoch» José Olé (rechts) und sein Assistent Pierre Poulet. (Bild: Telebasel)
Basel

Komödie mit Dani von Wattenwyl auf Telebasel

Telebasel zeigt am Weihnachtsabend Dani von Wattenwyls Dialektkomödie «Ich ha das scho mol vorbereitet ...» im TV. Um 20:15 Uhr gehts los.

Es ist sein erstes Stück als neuer Inhaber des Kulturhuus Häbse: Dani von Wattenwyl fungiert in der Dialektkomödie «Ich ha das scho mol vorbereitet …» sowohl als Schauspieler als auch als Regisseur – und ganz nebenbei auch noch als Chef des Hauses.

Das Stück über eine Kochsendung mit sinkenden Einschaltquoten feierte im November im Häbse Premiere. Dani von Wattenwyl spielt den vermeintlichen Starkoch José Olé – der kann aber eigentlich gar nicht kochen. «Ich spiele eine totale Diva, die natürlich dann auffliegt. Es ist wie im richtigen Leben», so Dani zu seiner Rolle lachend.

Mit seiner Komödie wolle er die Leute zum Lachen bringen. «Das ist mein Anspruch», so Dani. Noch bis am 31. Dezember wird «Ich ha das scho mol vorbereitet …» im Kulturhuus Häbse aufgeführt. Gelacht werden kann am Abend des 25. Dezember aber auch auf Telebasel. Dann wird das Stück im TV und online im Stream in voller Länge gezeigt. Einschalten lohnt sich also!

Dani von Wattenwyls Dialektkomödie «Ich ha das scho mol vorbereitet …»: Am 25. Dezember 2022 um 20:15 Uhr auf Telebasel und im Stream auf telebasel.ch. Wiederholung am 31. Dezember 2022 um 20:15 Uhr auf Telebasel.

2 Kommentare

  1. Sie müssens ja nicht schauen! und TV ist immer noch anders wie live! und vielleiucht gibt es Leute die nicht ins Theater können weil sie nicht mobil sind schon mal überlegt! P….Report

  2. Ich finde es Total daneben, wenn das Theater im Tele Basel gezeigt wird während es im Theater immer noch läuft. Wenn man für diese Woche Bilette gekauft hat kommt sich verarscht vor.Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Mehr aus dem Channel