Der Fahrer des Peugeots blieb unverletzt. (Bild: Polizei Baselland)
Baselland

Lenker bleibt bei Überschlag mit Auto unverletzt

Am Sonntagnachmittag überschlug sich in der Lützelstrasse in Röschenz ein Auto. Der Fahrer wurde dabei nicht verletzt. 

Der 22-jährige Peugeotfahrer fuhr am Sonntagnachmittag, kurz nach 16.30 Uhr, in der Lützelstrasse in Röschenz Richtung Kleinlützel. Kurz vor der Kantonsgrenze geriet er aus bis anhin nicht restlos geklärten Gründen, links über den  Fahrbahnrand hinaus, wie die Polizei Baselland in einer Mitteilung schreibt. Im abfallenden Strassenbord überschlug sich das Auto und kam schlussendlich, wieder auf den Rädern stehend zum Stillstand.

Der verunfallte Lenker konnte sein Fahrzeug selbständig und unverletzt verlassen. Das Auto musste abgeschleppt werden. Es kam zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Mehr aus dem Channel