(Bild: Keystone/Telebasel)
International

Japan und Spanien im Achtelfinale

Die Spiele der Gruppe E nehmen einen sensationellen Ausgang, Japan besiegt Spanien nach einem 0:1-Rückstand dank einem Doppelschlag in der zweiten Halbzeit.

Die Spiele der WM-Gruppe E nehmen einen sensationellen Ausgang, Japan besiegt Spanien, den Weltmeister 2010, nach einem 0:1-Rückstand dank einem Doppelschlag zu Beginn der zweiten Halbzeit 2:1.

Japan zieht als Gruppensieger ins Achtelfinale ein, Spanien als Zweiter ebenfalls. Deutschland hingegen scheidet zum zweiten Mal nach 2018 in der Gruppenphase aus, und dies trotz eines abschliessenden 4:2-Sieges gegen Costa Rica. Spanien behauptete den 2. Platz gegenüber Deutschland dank der deutlich besseren Tordifferenz.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Mehr aus dem Channel