Die Laufner Stimmbevölkerung lehnt den Kredit für den geplanten Werkhof-Neubau ab. (Keystone)
Baselland

Stimmbevölkerung von Laufen lehnt Werkhof-Neubau ab

Die Stimmbevölkerung von Laufen lehnt den Werkhof-Neubau Neumatt ab. Mit 743 Nein zu 691 Ja-Stimmen scheiterte der Bruttokredit.

Die Laufner Gemeindeversammlung bewilligte im Juni 2022 einen Kredit für den Werkhof-Neubau in der Höhe von rund 5,4 Millionen Franken. Anstelle von mehreren Standorten über die Stadt Laufen verteilt hätte damit der Werkhof auf einen Ort im Gewerbegebiet konzentriert werden sollen, wie es im Projektbeschrieb heisst. Gegen den Beschluss der Gemeindeversammlung wurde das Referendum ergriffen.

Die Stimmbeteiligung betrug 38,6 Prozent, wie das Abstimmungsbüro Laufen am Sonntag mitteilte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Mehr aus dem Channel