(Bild: Keystone)
International

Ronaldo muss Manchester United verlassen

Die unselige Verbindung zwischen Manchester United und dem fünffachen Weltfussballer Cristiano Ronaldo wird aufgelöst.

Der Klub äusserte sich dementsprechend mit einem Communiqué. Cristiano Ronaldo verlasse den Klub nach einer gemeinsamen Übereinkunft sofort, schreibt der Klub. In insgesamt 346 Spielen für die Roten Teufel erzielte «CR7» 145 Tore.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Mehr aus dem Channel