Die beiden beschädigten Fahrzeuge mussten abtransportiert werden. (Bild: Polizei Basel-Landschaft)
Baselland

Lenkerin (52) übersieht Auto beim Abbiegen – Hund tot

Bei einer Kollision zweier Autos am Mittwoch in Reinach sind eine Beifahrerin und eine Fussgängerin verletzt worden. Ein Hund wurde beim Unfall getötet.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 13:30 Uhr in der Verzweigung Zihlackerstrasse/Birsigtalstrasse, wie die Baselbieter Polizei am Donnerstag mitteilte.

Eine 52-jährige Lenkerin eines Kleinwagens habe beim Abbiegen ein vortrittsberechtigtes Auto übersehen. Bei der Kollision wurde das Auto mit Vortritt auf das Trottoir gedrängt und touchierte eine 49-jährige Fussgängerin. Die Sanität brachte die Verletzten ins Spital.

Der Hund der Unfallverursacherin sei trotz Einsatzes der Tierambulanz noch auf der Unfallstelle verstorben, schreibt die Polizei.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Mehr aus dem Channel