Featured Video Play Icon
Der Telebasel News-Beitrag vom 5. November 2022.
Basel

Hunderte demonstrieren für Netto Null 2030

Anlässlich der bevorstehenden Abstimmung über den Klimaschutz fand am Samstag eine Demo statt. Die Teilnehmenden forderten lautstark Netto Null 2030.

Rund 300 Menschen haben am Samstag in Basel nach Schätzung der Polizei Basel-Stadt für das Klimaziel Netto Null bis 2030 demonstriert. An der Demonstration wurde für die Klimagerechtigkeitsinitiative geworben, über die in Basel-Stadt am 27. November abgestimmt wird. Die Kundgebung lief friedlich ab, teilt die Polizei mit.

Man habe im Rahmen der Demo auch jenen, die nicht die Möglichkeit haben, an der Urne mitzuentscheiden, eine Stimme geben wollen, schreibt Klimastreik Schweiz in einer Mitteilung am Samstag. «Wenn diese Initiative angenommen wird, macht Basel einen Schritt, der schon längst in allen Städten hätte geschehen müssen», wird Johanna Bleisch vom Klimastreik Schweiz in der Mitteilung zitiert.

Netto Null 2030 ist seit Beginn eine der Hauptforderungen des Schweizer Klimastreiks. Endlich einen Kanton zu haben, der sich Netto Null 2030 zum Ziel setze und damit ein starkes Zeichen für die rasche Emissionsreduktion setzte, wäre ein Riesenerfolg, hiess es in der Mitteilung von Klimastreik Schweiz weiter.

3 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Mehr aus dem Channel