Der Überfall ereignete sich an der Hohenrainstrasse in Pratteln. (Bild: Google Maps)
Baselland

Tankstellenshop in Pratteln mit Messer überfallen

Am Donnerstagabend wurde ein Spar-Express-Tankstellenshop in Pratteln überfallen. Der Täter wurde von der Polizei geschnappt.

Am Donnerstag kam es zu einem Raubüberfall auf einen Tankstellenshop an der Hohenrainstrasse in Pratteln. Die entsprechende Meldung ging um 19:45 Uhr bei der Einsatzleitzentrale der Polizei ein.

Laut bisherigen Erkenntnissen betrat der Täter gegen 19:45 Uhr den Tankstellenshop, begab sich zielstrebig zur Verkäuferin, bedrohte diese mit einem Messer und beorderte sie zur Kassentheke. Dort verlangte er die Herausgabe von Bargeld. Danach verliess der Täter mit seiner Beute, Bargeld im Betrage von mehreren hundert Franken, den Tatort durch den Haupteingang.

Unmittelbar nach dem Verlassen des Tankstellenshops konnte der Täter durch die eintreffenden Einsatzkräfte der Polizei Basel-Landschaft angehalten werden. Die im Shop befindliche Verkäuferin wurde beim Überfall nicht verletzt.

Beim mutmasslichen Täter handelt es sich um einen 40-jährigen Österreicher, welcher gemäss derzeitigen Erkenntnissen für weitere gleichgelagerte Raubüberfälle auf Tankstellenshops in Frage kommen dürfte. Die entsprechenden Abklärungen werden getroffen. Die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft hat ein Verfahren eröffnet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Mehr aus dem Channel