Die betroffenen Leopard City Cruise Modelle werden von Coop zurückgerufen. (Bild: Coop)
Basel

Coop ruft Leopard City Cruise zurück

Coop ruft fünf E-Bike-Modelle vom Typ Leopard City Cruise zurück. Grund dafür ist ein technischer Mangel an einer Akku-Serie.

Da aufgrund eines technischen Mangels an einer Akku-Serie eine potenzielle Brandgefahr besteht, ruft Coop fünf e- Bike Modelle vom Typ Leopard City Cruise zurück. Die E-Bikes konnte man vor kurzem noch in den Jumbo oder Bau+Hobby Filialen von Coop erwerben.

Folgende Produkte werden zurückgerufen und stehen aktuell nicht mehr für den Verkauf zur Verfügung:

  • Leopard E-Bike City Cruise Unisex 44cm (1396341 Jumbo / 6.628.592 Coop B+H)
  • Leopard E-Bike City Cruise 44cm beige (1398676 Jumbo / 6.803.138 Coop B+H)n
  • Leopard Black City Cruise Unisex 44cm (1398654 Jumbo / 6.711.185 Coop B+H)
  • Leopard Black City Cruise Man 52cm (1398655 Jumbo / 6.711.186 Coop B+H)
  • Leopard E-Bike City Cruise 52cm grün (1398656 Jumbo / 6.726.282 Coop B+H)

Betroffene, die bereits ein solches E-Bike erworben haben, können via Link die Nummer ihres Akkus eingeben. So kann Coop ermitteln ob es sich bei besagtem Akku um mangelhafte Ware handelt.

1 Kommentar

  1. Der Rückruf kommt 3 Wochen zuspät. Bei mir ist der Akku Explodiert und hat einen grosszügigen Brand in der Wohnung verursacht. 3/4 der Wohnung ist dahin.Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Mehr aus dem Channel