Featured Video Play Icon
Baselland

Wenn alte Weintanks zur Musikbühne werden

Die neue Produktion «Im Hall» von Volk & Glory spielt in der alten Zentrale Pratteln. Die ehemalige Coop-Weinkellerei wird musikalisch zu neuem Leben erweckt.

Pratteln ist im ESAF-Fieber. Seit Wochen dreht sich in der Baselbieter Gemeinde gefühlt fast alles nur noch um das eidgenössische Schwingfest. Doch der Schein trügt.

In der ehemaligen Coop-Verteilerzentrale – heute bekannt als Zentrale Pratteln – erklingen musikalische Stücke gleich neben dem Bahnhof Pratteln. Dahinter steckt das Musikerinnen-Duo Volk&Glory (Christina Volk und Ursina Gregori).

Zwischennutzung als Musikbühne

Bereits 2019 hatte Volk&Glory mit ihrer Produktion «Im Zwischen» die leerstehenden Räume der Spedition Burkhart & Jundt im Basler Dreispitz bespieltet. Nun soll auch mit der neuen Produktion «Im Hall» unter der Regie von Martha Zürcher der Zentrale Pratteln die letzte Ehre erwiesen werden.

«Diese ehemalige Coop-Verteilzentrale und im Speziellen die unterirdische Weinkellerei sind eine irritierende Welt. Jahrzehnte von Produktions- und Lageralltag haben sich unauslöschlich darin eingebrannt. Und nun, kurz vor dem Abriss, laden Volk&Glory zu einem letzten Besuch», heisst es in der Pressemitteilung der Musikerinnen.

Musik aus der Weinkellerei

Während des ersten Teils der Inszenierung erhält das Publikum in einer Lagerhalle Essen und Trinken während Volk&Glory gemeinsam mit dem Musiker Pio Schürrmann musikalisch unterhalten.

Im zweiten Teil werden die Zuschauenden dann in die alte Weinkellerei geführt. Nebst riesigen Hallen, die lichttechnisch schön ins Szene gesetzt wurden, werden diese von den drei MusikerInnen auf verschiedene Art und Weise musikalisch bespielt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Volk & Glory (@volkundglory)

Vom Jagdhorn bis zur Bassklarinette, von der lauten Pauke bis zum leisen Papierreissen, bei der Inszenierung «Im Hall» kann sich das Publikum bei der Klanginstallation in eine neue Welt verlieren. Und wann sonst hat man die Möglichkeit akustisch zu lauschen wie es klingt, wenn hunderte von Pingpongbällen durch eine riesige Halle rollen.

Die Produktion «Im Hall» von Volk&Glory feierte am 19. August 2022 Premiere und läuft noch bis zum 18. September 2022.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Mehr aus dem Channel