Featured Video Play Icon
Der Telebasel News-Beitrag vom 13. August 2022.
Baselland

Münchenstein wird von hunderten Oldtimern überrollt

Wer sich für alte Autos interessiert, kam am Samstag in Münchenstein auf seine Kosten. Dort sammelten sich unzählige Oldtimer und deren Liebhaber beim Walzwerk.

Schon bei der Reise nach Münchenstein begegneten uns am Samstagmorgen unzählige Oldtimer. Gefahren wurden sie von ihren stolzen BesitzerInnen zum Gewerbeareal Walzwerk. Dort fand am Samstag ein Oldtimertreffen mit hunderten von Fahrzeugen statt.

Neben klassischen Sportwägen und bulligen Muscle Cars, treffen wir auf dem Areal auch einige Kuriositäten an. Zum Beispiel präsentiert jemand seinen DeLorean «DMC 12». Ein Auto, welches viele aus dem Film «Back to the Future» kennen. «Meiner fliegt zwar nicht, wie der im Film, dafür ist es ein Original aus dem Jahr 1981», so Ivo Bieri, Besitzer des Wagens.

«Ich liebe es einfach»

Auch der Veranstalter des Treffens stellt heute seinen gelben Porsche aus den Sechzigerjahren aus. «Ich liebe es einfach, die Klasse, das Design… Man spürt den Jahrgang, heutzutage spürt man das nicht mehr», schwärmt Roland Pfister, Präsident des Oldtimervereins Walzwerk.

Viele BesucherInnen teilen seine Begeisterung, schnell füllen sich die Parkplätze. «Die alten Autos sind ein Kulturgut, das man erhalten und zelebrieren muss», sagt eine Besucherin. Ein junger Mechaniker sagt: «Die Mechanik hier ist viel interessanter, als wenn alles elektrisch ist.»

Der Anlass findet zum 11. Mal statt. Zum ersten Mal konnte man bei dieser Ausgabe auch ohne Auto stilsicher anreisen. Antike Trams und Busse brachten einem vom Bahnhof Basel SBB bis aufs Areal.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Mehr aus dem Channel