Der Übergriff fand am Freitabend in Therwil statt. (BIld: Keystone)
Baselland

Zwei Männer nach Übergriff auf Frau in Therwil verhaftet

Am Freitagabend kam es in Therwil zu einem Übergriff auf eine Frau. Die Polizei konnte die beiden mutmasslichen Täter kurze Zeit später festnehmen.

In Therwil kam es am Freitagabend zu einem Übergriff auf eine Frau (66). Die Polizei Basel-Landschaft konnte die beiden mutmasslichen Täter kurze Zeit später festnehmen, wie sie heute Mittwoch in einer Mitteilung schreibt.

Die Polizei und Staatsanwaltschaft gehen nach bisherigen Erkenntnissen davon aus, dass es sich bei den Tätern um zwei Männer aus Eritrea im Alter von 21 und 24 Jahren handelt. Diese verschafften sich mutmasslich Zugang zur Wohnung des 66-jährigen Opfers, fesselten und knebelten dieses und versuchten anschliessend, mit einer entwendeten Bankkarte Geld abzuheben.

Ein aufmerksamer Besucher der betroffenen Liegenschaft beobachtete die Tatverdächtigen beim Verlassen des Hauses. Anschliessend vernahm er aus der Wohnung des Opfers Hilferufe und alarmierte die Polizei. Diese nahm die beiden Männer kurze Zeit später fest. Inzwischen wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Untersuchungshaft für die beiden tatverdächtigen Männer angeordnet. Es gilt die Unschuldsvermutung.

1 Kommentar

Kommentare sind geschlossen.

Mehr aus dem Channel