Die Basler Polizei musste nach einer Rauferei drei verletzte Männer verhaften. (Bild: Keystone)
Basel

Drei Männer landen nach Schlägerei im Notfall

Bei einer Schlägerei sind in der Nacht auf heute Sonntag wurden drei mutmasslich Beteiligte in den Notfall gebracht.

Zum Streit kam es am frühen Sonntagmorgen gegen 3:45 Uhr auf einem Freizeitgelände an der Uferstrasse auf der Höhe der Schlossgasse. Dabei verletzten sich die Personen mit unbekannten Gegenständen, wie die Behörde schrieb. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind noch unklar. Die Männer wurden von der Polizei vorläufig festgenommen.

Bei den Verdächtigen handelt sich um einen 39-jährigen Türken, einen 35-jährigen Schweizer und einen 26-jährigen Deutschen, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt mitteilt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Mehr aus dem Channel