Featured Video Play Icon
Baselland

Autofahrerin (51) fährt frontal in Brunnen

Am Donnerstag fuhr eine Autolenkerin kurz nach 15 Uhr in Wahlen frontal in einen Brunnen. Zwei Personen verletzten sich dabei.

Eine 51-Jährige Autofahrerin fuhr am Donnerstagnachmittag von Laufen herkommend, bei der Verzweigung Grindelstrasse/Zweigenweg in Wahlen frontal in den Dorfbrunnen. Die Gründe dafür sind gemäss der Polizei noch unbekannt.

Sie und ihre 19-jährige Beifahrerin wurden verletzt und mussten von der Feuerwehr aus dem Auto geborgen werden. Die Sanität versorgte die zwei Verletzten und ein Rettungshelikopter flog sie anschliessend ins Spital.

Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden und die Strasse war für kurze Zeit gesperrt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Mehr aus dem Channel