Das staunt er wohl selbst: Der 24-jährige George Russell war im Qualifying der Schnellste. (Bild: Keystone)
International

George Russell holt sich überraschend die Pole-Position

Grosse Überraschung im Qualifying zum Grand Prix von Ungarn in Mogyorod. Mercedes-Fahrer George Russell sicherte sich seine erste Pole-Position.

Wer hätte das gedacht. Mercedes feiert die erste Pole-Position der Saison. Aber nicht etwa durch den siebenfachen Champion Lewis Hamilton, der auf dem 4,381 km langen Kurs in Mogyorod schon achtmal siegreich gewesen war und Startplatz 7 erreichte. Die Bestzeit sicherte sich der 24-jährige Brite George Russell, der in dieser Saison viermal als Dritter auf dem Podest stand. «Ein unglaubliches Gefühl», erklärte der WM-Fünfte. Fehlendes DRS verhinderte bei Silberpfeil-Teamkollege Hamilton eine bessere Klassierung.

Knapp hinter Russell fuhren die Ferrari-Fahrer. Carlos Sainz verlor 0,044, Charles Leclerc 0,190 Sekunden. Beide klagten über Reifen-Probleme, glauben aber, dass die Renn-Pace am Sonntag stimmen wird.

In der zweiten Startreihe steht, ebenfalls überraschend, Lando Norris im McLaren-Mercedes vor den beiden blauen Alpine-Renaults mit Esteban Ocon (5.) und Fernando Alonso (6.).

Debakel für Red Bull

Eine Enttäuschung setzte es für das in dieser Saison überlegene Team Red Bull-Honda ab: Max Verstappen, der am Sonntag mit 63 Punkten Vorsprung auf Leclerc ins 13. Saisonrennen steigt, klassierte sich nur im 10. Rang, seine Teamkollege Sergio Perez verpasste als Elfter sogar den Kampf um den besten Startplatz. Verstappen: «Bei meinem ersten Versuch im Q3 verbremste ich mich, beim zweiten fehlte unerklärlicherweise einfach die Motorenleistung.»

Lichtblick für Alfa Romeo-Sauber: Nach drei punktelosen Rennen sind die Chancen auf WM-Zähler für Valtteri Bottas (8.) und Zhou Guanyu (12.) nicht unrealistisch. Alfa Romeo bestätigte an diesem Wochenende, dass es die Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Sauber-Team auch 2023 fortführen werde.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Mehr aus dem Channel