Das Feuer brach im Obergeschoss des Reiheneinfamilienhauses in Münchenstein aus. (Bild: Polizei Basel-Landschaft)
Baselland

Nachbarn retten Ehepaar aus brennendem Haus in Münchenstein

In Münchenstein ist am Dienstag ein Brand im Obergeschoss eines Reiheneinfamilienhauses ausgebrochen. Ein älteres Ehepaar wurde von den Nachbarn gerettet.

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Münchenstein sind am Dienstagnachmittag zwei Personen leicht verletzt worden. Ein älteres Ehepaar im Alter von 86 und 88 Jahren musste von der Sanität mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung zur Kontrolle ins Spital gebracht werden.

Das im Obergeschoss ausgebrochene Feuer an der Benedikt Banga-Strasse war von zwei Nachbarn gelöscht worden, wie die Baselbieter Polizei am Mittwoch mitteilte. Sie evakuierten auch das Ehepaar aus dem Haus. Die Feuerwehr stellte beim Eintreffen keinen Rauch mehr fest.

Die Brandursache steht noch nicht definitiv fest.

1 Kommentar

  1. Hoffentlich ist nicht das Schlafapneugerät das auf dem Bild links zu sehen ist schuld.
    Das wäre für viele Benutzer ein verherender Gedanke beim zu Bett gehen. Ich gehöre dazu und würde mir auch sorgen machen.Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Mehr aus dem Channel