Frühmorgens um 3:40 Uhr brachen die mutmasslichen Diebe ins Dornacher Einfamilienhaus ein. (Symbolbild: Keystone)
Region

Polizei erwischt vier Einbrecher in flagranti

Die Solothurner Kantonspolizei hat in der Nacht auf Mittwoch in Dornach vier Männer festgenommen. Sie verdächtigt sie, in ein Haus eingebrochen zu sein.

Wie das Polizeikommando am Mittwoch mitteilte, meldete eine aufmerksame Anwohnerin der Polizei morgens gegen 3:40 Uhr, aktuell werde in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Umgehend fuhren mehrere Polizeipatrouillen zum fraglichen Haus. Dort hat sie vier Männer in und bei der Liegenschaft angehalten.

Sie befinden sich laut der Mitteilung illegal in der Schweiz und wurden für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen. Bei den Festgenommenen handelt es sich um Algerier im Alter von 27 bis 31 Jahren. Im Einsatz standen auch die Polizei Basel-Landschaft und der Zoll.

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Mehr aus dem Channel