Featured Video Play Icon
Der Telebasel News Beitrag vom 22. Mai 2022.
Basel

Vom Rösslitram bis zur Dante Schuggi

Heute Vormittag tuckerten rund 26 Tram Oldtimer der BVB und BLT über die Wettsteinbrücke. Dies anlässlich der 175-Jahre Feier der Schweizer Bahnen.

Im Rahmen des Jubiläums «175 Jahre Schweizer Bahnen» veranstalteten die Basler Verkehrs-Betriebe gemeinsam mit der BLT eine Tramparade über die Wettsteinbrücke. Zu sehen waren altbekannte Trams aus den letzten 125 Jahren. Die alten «Drämmli» wecken auch beim BVB Direktor Bruno Stehrenberger Erinnerungen: «Ich mag mich sehr gut an die Schulreisen erinnern. Das sind glaube ich bei uns allen die ersten Erinnerungen. Da konnten man noch in die Züge und konnte die Fenster öffnen. Ausserdem konnte man rausschauen und wir haben uns oft nicht so benommen, wie wir es hätten müssten.»

Die Oldtimer-Flotte wurden für diesen Anlass auf Hochglanz gebracht. Auf der Wettsteinbrücke feierte das Publikum mit BVB-Fahnen die «Drämmli». Besonders das erste Tram, das die Wettsteinbrücke überquerte. sorgte immer wieder für Beifall. Das sogenannte «Rösslitram» transportierte vor rund 125-Jahren die Baslerinnen und Basler. Eine Fahrt konnten sich aber nicht viele leisten. So kostete ein Billette 30 Rappen und eine Kurzstrecke zwischen 10 und 20 Rappen. 

Trambegeisterte, die heute die Parade verpasst haben, haben noch die Möglichkeit verschiedene Oldtimer im Trammuseum Basel zu sehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Mehr aus dem Channel