Featured Video Play Icon
Der Telebasel Sport-Beitrag vom 21. Mai 2022.
Basel

Muttenzerkurve ehrt Valentin Stocker mit Fan-Marsch

Am Sonntag bestreitet der FCB das letzte Saisonspiel. Für Valentin Stocker ist es auch das letzte Spiel seiner Karriere. Zur Würdigung gibt es einen Fan-Marsch.

FCB-Captain Valentin Stocker wird am Sonntag zu Hause gegen Lugano das letzte Mal den Joggeli-Rasen als Spieler betreten, danach beendet er seine Fussballkarriere. In dieser lief er 415 Mal für den FC Basel auf, erzielte dabei 101 Tore und lieferte 110 Assists. Der Publikumsliebling reiht sich damit in die Top 5 der Rekordspieler des Klubs ein. Nach seinem Rücktritt bleibt Stocker dem Verein aber erhalten. 

Achterbahnfahrt der Gefühle

In Basel erlebte Stocker praktisch alles: Viele Titel und magische Nächte in der Champions League, aber auch Schattenseiten, wie zum Beispiel seine Suspendierung unter dem ehemaligen FCB-Präsidenten Bernhard Burgener vor einem Jahr. Damals haben die FCB-Fans, von der Muttenzerkurve angeführt, mit einem Marsch durch die Stadt gegen Stockers Suspendierung protestiert. Nun soll dieser Marsch wiederholt werden.

Es war Montag, der 1. März 2021. Hunderte FCB-Fans versammelten sich am frühen Abend auf dem Barfüsserplatz. Demonstriert wird gegen die Suspendierung von Captain Valentin Stocker, die der Verein an diesem Morgen verkündete. Die Fans zogen singend durch die Stadt und setzten so ein Zeichen gegen die alte FCB-Führung.

Anerkennung statt Unmut

Am Sonntag, vor dem letzten Spiel der Saison, gibt es also wieder einen Marsch durch die Stadt. Allerdings nicht mit Unmut, sondern mit dem St. Jakob-Park als Ziel, um Valentin Stocker ein letztes Mal als FCB-Captain zu feiern, wie die Muttenzerkurve auf ihrer Website schreibt. 

Beim letzten Marsch ging es den Fans um die Zukunft des Vereins und von Valentin Stocker. Nun geht es ihnen also um die Würdigung der Vergangenheit ihres Captains. Abmarsch auf dem Barfüsserplatz ist um 13:15 Uhr.

Das letzte Spiel der Saison zwischen dem FC Basel und dem FC Lugano wird um 16:30 Uhr im St. Jakob-Park angepfiffen. Verfolgen Sie das Spiel bei uns via Live-Ticker auf telebasel.ch oder in der App.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Mehr aus dem Channel