Die Bauarbeiten für den Vierspurausbau Liestal dauern bis voraussichtlich Ende 2025. (Bild: Keystone)
Basel

Adlertunnel bei Liestal ab Ende Mai gesperrt

Wegen Bauarbeiten muss der Adlertunnel bei Liestal ab Ende Mai gesperrt werden. Dies hat Zugausfälle und Änderungen des Fahrplans zur Folge.

Der Adlertunnel zwischen Liestal und Muttenz BL wird vom 30. Mai bis 25. Juli 2022 für Bauarbeiten gesperrt. Dies führt bis am 1. August zu Zugausfällen und geänderten Fahrzeiten.

Davon betroffen sind Reisende im Dreieck Basel–Olten–Zürich HB und zwischen Basel–Bern, teilten die SBB am Freitag mit. Die Auswirkungen auf den Fahrplan würden sich sich je nach Bauphase unterscheiden.

Der TGV von Basel nach Zürich HB fällt aber beispielsweise ab dem 30. Mai bis 25. Juli aus. Auch gibt es in diesem Zeitraum mit dem Wegfall des IC21 weniger direktere Verbindungen ins Tessin.

Grund für die Sperrung sind Bauarbeiten für den Vierspurausbau und die Instandhaltung des Tunnels. Viele Fernverkehrszüge müssen via Frenkendorf-Füllinsdorf BL umgeleitet werden. Dies hat gemäss den SBB verlängerte Reisezeiten und geänderte Abfahrts- und Ankunftszeiten zur Folge.

Die SBB empfehlen, vor einer Reise immer den Online-Fahrplan abzurufen und mehr Reisezeit einzuberechnen.

Die Bauarbeiten für den Vierspurausbau Liestal dauern gemäss Mitteilung bis voraussichtlich Ende 2025.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Mehr aus dem Channel