Featured Video Play Icon
Die Ehrung von FCB-Rekordspieler Fabian Frei und seine Reaktion darauf. (Video: Telebasel)
Basel

«Das hat mich zutiefst berührt»: FCB-Rekordspieler Fabian Frei über die Würdigung

Dank der Ehrung von FCB-Rekordspieler Fabian Frei gab es gestern Abend für die Basler doch noch etwas zu feiern.

Die 20 Minuten vor dem Spiel gegen GC dürften die FCB-Fans besser in Erinnerung behalten als das Spiel selbst. So geht es wohl auch Fabian Frei nach dem 1:1-Unentschieden gegen den Gast aus Zürich.

Der FCB ehrte nämlich den frischgebackenen Rekordspieler, der gegen GC sein 454. Spiel für den FCB bestritt. Zuerst standen die Basler für ihn und seine Tochter Spalier. Danach kam auch seine Frau mit dem zweiten Kind dazu.

Geschmückt war das Stadion übrigens mit allen Shirts, die Fabian Frei für den FCB getragen hat. Die Muttenzerkurve machte das möglich. Diese Geste berührte Fabian Frei besonders, wie er nach dem Spiel verriet: «Ich will gar nicht wissen, wie viele Stunden Arbeit darin steckt. Das hat mich zutiefst berührt, danke vielmals!».

Glückwünsche für Frei

FCB-Präsident Reto Baumgartner und Hauptaktionär David Degen überreichten ihm Geschenke, und in einem Einspieler auf der Grossleinwand beglückwünschten ihn Mitspieler wie Valentin Stocker, Basler Legenden wie Marco Streller oder auch Leute aus seinem privaten Umfeld wie ein Freund oder seine Familie.

Emotional war dann auch das Spiel, bei dem der FCB einmal mehr nicht wirklich überzeugen konnte. Das Gezeigte auf dem Feld wurde der Würdigung Fabian Freis nicht gerecht. Zumindest konnte der FCB das Spiel in der Schlussphase noch ausgleichen.

1 Kommentar

  1. Herzliche Gratulation an Fabian Frei. Nach dem krotten Kick gegen Lausanne habe ich eine Reaktion gegen GC erwartet. Leider gab es wieder eine Riesenentäuschung. Dieses glückliche Unentschieden schmeichelt dem FCB. Hoffe wirklich dass es in den zwei letzten Spielen eine klare Steigerung gibt ! Hop FCBReport

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Mehr aus dem Channel