Featured Video Play Icon
Der Telebasel News-Beitrag vom 21. April 2022.
Baselland

Ukrainische Flüchtlinge helfen bei der Ernte

Jedes Jahr kommen Erntehelfer aus verschiedenen Ländern, um den Bauern bei ihrer Ernte zu helfen. Unter den Helfenden sind auch ukrainische Flüchtlinge.

Die Spargel-Saison ist eröffnet und mit ihnen die Erntehelfer, die jedes Jahr von überall her kommen, um als Saisonier zu arbeiten. Auf dem Bauernhof von Thomas Wiesner aus Bottmingen, sind nicht nur Saisonarbeiter oder Festangestellte, die bei der Spargelproduktion helfen, sondern auch geflüchtete der Ukraine.

Thomas Wiesner hatte in den vergangenen Jahren Praktikanten, die vor allem aus der Ukraine und Russland kamen und ihm bei der Ernte halfen. «Aufgrund des Krieges, kommen sie dieses Jahr nicht», so Wiesner. Zumindest die Männer aus der Ukraine, die sonst als Praktikanten auf dem Bauernhof tätig waren, dürfen das Land nicht verlassen. Anders bei den geflüchteten Frauen aus der Ukraine. «Meine ehemaligen Praktikantinnen haben mich angerufen und mir erzählt, dass sie auf der Flucht sind», sagt Wiesner. «Ich habe ihnen gesagt, dass sie und ihre Familien zu uns auf den Bauernhof kommen können», so der Bauer aus Bottmingen.

13 Geflüchtete helfen

Unterdessen sind es 13 Geflüchtete, die Thomas Wiesner auf seinem Hof aufgenommen hat. Darunter sechs Kinder und sieben Frauen. Die Unterkunft, die sie benutzen wäre eigentlich für die Praktikanten vorgesehen gewesen. Trotz der aussergewöhnlichen Situation konnte aber für alle eine geeignete Arbeit gefunden werden. Tagsüber wird auf dem Hof bei der Ernte geholfen. Für die Frauen sei das Waschen und Sortieren der Spargel die bessere Aufgabe, so wie das Stechen der grünen Spargel, so Wiesner. Das Spargelstechen der weissen Spargel erfordert mehr und wird deswegen meistens von Männern erledigt, erklärt Wiesner.

Momentan sei die Produktion noch nicht auf Hochtouren, wenn es dann so weit ist, arbeiten ungefähr 15-20 Personen auf dem Hof.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Mehr aus dem Channel