Featured Video Play Icon
Elefantenbulle Tusker zeigt sein Balance-Kunststück vor versammeltem Publikum. (Video: Telebasel)
Basel

Zolli-Elefant Tusker wird über Nacht zum Internetstar

Mit seinen Balance-Künsten wurde Tusker über Nacht zum Star. Sein Video wurde zehntausendfach angeklickt. Telebasel hat den Elefantenbullen besucht.

Tusker und sein Holzstamm sind unzertrennlich: Diesen Eindruck vermittelt jedenfalls ein TikTok-Video, das seit Anfang Woche viral geht. Es zeigt den Elefantenbullen dabei, wie er einen meterlangen Holzstamm hochhebt und auf eine Metallsäule legt.

Für Tuskers Ruhm zuständig ist Julien Clapasson aus dem Kanton Waadt. Er lud das Video von Tuskers Show Anfang Woche auf TikTok hoch. Dieses wurde mittlerweile hundertfach geteilt. «Ich bin überrascht. Ich hätte nie gedacht, dass mein Video ein so grosses Interesse auslösen würde», sagt der 28-jährige gegenüber Telebasel.

«Diese Show macht nur Tusker»

Tusker ist von seinem Charakter her nicht nur gelassen und souverän, sondern auch verspielt und experimentierfreudig, wie der Zoo-Kurator Fabien Schmidt erklärt: «Mit Baumstämmen spielen eigentlich alle Elefanten. Diese Show ist mir allerdings nur von Tusker bekannt». Teils würde sich der Elefantenbulle mit den TierpflegerInnen auch einen Scherz erlauben: «Manchmal stellt Tusker die Holzstämme vor das Tor, sodass wir dieses nicht mehr schliessen können», so Schmidt weiter.

Zoo-Kurator Fabien Schmidt im Interview mit Telebasel. 

Tuskers Show ist keine Neuheit

Tuskers Show mag den Wenigsten bekannt sein, allerdings macht er diese schon seit mehreren Jahren. Bereits in seinen zwei vorherigen Zoos brachte er das Publikum damit zum Jubeln. Auch im Basler Zolli, in dem er seit einem Jahr lebt, machte er sein Kunststück von Anfang an, wie Schmidt erklärt: «Ich weiss nicht, weshalb seine Show erst jetzt viral ging».

Das Video schaffte es sogar über die Landesgrenzen hinaus. «Ein Kollege aus England hat mir geschrieben und mich auf das Video angesprochen», wie Schmidt erzählt.

Zurzeit mache er den Balance-Akt besonders häufig, da wegen des schönen Wetters viel Publikum vor Ort ist. «Tusker war schon immer eine Rampensau», sagt Schmidt. Applaudiert das Publikum lautstark, so kann Tuskers Show bis zu 30 Minuten dauern. «Er macht diese auch, wenn ihm wenig Leute zusehen. Dort verliert er allerdings schneller das Interesse», so Schmidt weiter.

Erfolgreichster Zuchtbulle Europas

Tusker ist zurzeit der erfolgreichste Zuchtbulle Europas. Bei seinen vorherigen Zoostationen sorgte er für reichlich Nachwuchs. Im deutschen Zoo Wuppertal zeugte er mit vier verschiedenen Müttern 13 Jungtiere. 2019 wechselte er in den niederländischen Zoo Rhenen. Auch dort erfüllte er seine Pflicht: Ein Jungtier kam zur Welt. Im Basler Zolli hat der Elefantenbulle bis jetzt noch nicht für Nachwuchs gesorgt. Die Chancen stehen allerdings gut, dass Tusker auch bei den Basler Elefantenkühen gut ankommt.

Der aus Südafrika stammende Bulle wird auf 30 Jahre geschätzt. Seine nächste Station wird Spanien sein. Wann dies allerdings soweit ist, kann der Zoo Basel noch nicht sagen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Mehr aus dem Channel