In Gelterkinden ist ein Auto mit vier parkierten Fahrzeugen kollidiert. (Bild: Polizei Basel-Landschaft)
Baselland

Autofahrer (57) kollidiert mit vier parkierten Fahrzeugen

In Gelterkinden ist ein Autofahrer (57) bei einem Selbstunfall von der Strasse abgekommen und danach mit vier parkierten Fahrzeuge kollidiert.

Zum Unfall kam es am Freitagnachmittag kurz nach 16:30 Uhr im Zelgwasserweg, wie die Polizei Basel-Landschaft am Samstag mitteilte. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen fuhr der 57-jährige Personenwagenlenker auf diesem Weg Richtung Gelterkinden.

Aus bisher noch nicht geklärten Gründen sei er von der Strasse abgekommen und mit insgesamt vier parkierten Personenwagen kollidiert. Das Fahrzeug sei vom Maschendrahtzaun des dortigen Kindergartens gestoppt worden, worauf es zum Stillstand gekommen sei.

Nach der Erstversorgung vor Ort sei der verunfallte Lenker durch den Sanitätsdienst in ein Spital eingeliefert worden. Die beschädigten Personenwagen wurden durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert, wie es weiter hiess.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Mehr aus dem Channel