Robbie und McKinnon standen 2019 bereits für «Bombshell – Das Ende des Schweigens» gemeinsam vor der Kamera. (Bild: Keystone)
International

Margot Robbie und Kate McKinnon gemeinsam in «Barbie»-Film

Das geplante Spielfilmprojekt über die weltberühmte Barbie-Puppe, mit Hauptdarstellerin Margot Robbie, lockt weitere Hollywood-Stars an.

Nach Ryan Gosling, America Ferrera und Simu Liu soll nun auch die Komikerin Kate McKinnon (38, «Ghostbusters») mitspielen, wie die US-Branchenportale «Hollywood Reporter» und «Deadline.com» am Mittwoch berichteten. Über den Inhalt ist wenig bekannt, auch ist unklar, welche Rolle McKinnon in dem Spielfilm vom Studio Warner Bros. übernehmen soll. Robbie und McKinnon standen für den Film «Bombshell – Das Ende des Schweigens» (2019) bereits gemeinsam vor der Kamera.

Die Spielzeugfirma Mattel und Warner Bros. hatten das Barbie-Projekt mit der Australierin Robbie ((31, «The Suicide Squad», «Once Upon a Time in Hollywood») 2019 angekündigt. Die Barbie-Puppe kam bisher in Animationsfilmen vor, nicht aber in einem abendfüllenden Realfilm. Als Regisseurin ist Greta Gerwig («Little Women», «Lady Bird») an Bord. Gerwig schrieb zusammen mit ihrem Ehemann Noah Baumbach («Marriage Story») auch das Drehbuch.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Mehr aus dem Channel