Featured Video Play Icon
International

Arnold Schwarzenegger (74) baut Autounfall

Schauspieler Arnold Schwarzenegger war am Freitag in einen Autounfall in Los Angeles verwickelt. Eine Frau wurde schwer verletzt.

Der Verkehrsunfall mit Beteiligung des Hollywood-Stars Arnold Schwarzenegger ereignete sich am Freitag im Stadtteil Brentwood von Los Angeles. Wie das Magazin «People» berichtet, wurde eine Frau verletzt, Schwarzenegger sei jedoch wohlauf: «Ihm geht es gut, seine einzige Sorge gilt jetzt der verletzten Frau.»

Der 74-Jährige soll aktiv in den Unfall verwickelt gewesen sein. Schwarzenegger wollte gegen 16:15 Uhr von der Allenford Avenue links auf den Sunset Boulevard abbiegen, wie das Portal TMZ meldet. Dabei sei er mit seinem SUV in einen roten Prius geknallt, der gerade rechts in die Allenford Avenue einbog. Schwarzeneggers Yukon sei durch die Wucht des Aufpralls mit den Vorderrädern über die Motorhaube des kleineren Prius gerollt. Beim Runterrollen rückwärts kollidierte der Wagen dann noch mit einem weissen Porsche Cayenne.

Die Fahrerin des roten Prius wurde laut Augenzeugen schwer verletzt. Sie habe mit einer blutenden Kopfwunde ins Spital gebracht werden müssen. Schwarzenegger habe am Unfallort ausgeharrt und mit dem Porsche-Fahrer die Versicherungsinfos ausgetauscht, bis die Polizei eintraf.

Schwarzenegger, ehemaliger Gouverneur Kaliforniens, soll laut einer Quelle der Strafverfolgungsbehörde schuld am Unfall sein. Der Schauspieler habe nach links abbiegen wollen, obwohl die Ampel noch auf Rot stand. Verhaftungen seien aber keine erfolgt, berichtet ABC7.

Es wurden Ermittlungen eingeleitet. Drogen oder Alkohol wurden bei den Beteiligten nicht nachgewiesen.

1 Kommentar

  1. «Arni» will Umweltschutz, legt sich politisch für die Umwelt ins Zeug.
    Und fährt einen Vollverbrenner «Monster-SUV».
    Wie verlogen!!Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Mehr aus dem Channel