Die Hahnenkammrennen in Kitzbühel sollen dieses Jahr trotz Corona-Pandemie vor 1'000 Zuschauern stattfinden. (Bild: Keystone)
International

Hahnenkammrennen sollen vor 1’000 Zuschauern steigen

Die 82. Hahnenkammrennen der Alpinen vom 21. bis 23. Januar in Kitzbühel sollen trotz steigender Coronazahlen vor Zuschauern stattfinden.

Man müsse «ein Signal setzen», sagte der Präsident des Kitzbüheler Skiclubs, Michael Huber, der österreichischen Nachrichtenagentur APA. 1’000 Besucher sollen zugelassen werden.

Letzte Saison waren die Rennen in Kitzbühel pandemiebedingt ohne Zuschauer über die Bühne gegangen. Beat Feuz gewann beide Abfahrten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Mehr aus dem Channel