Featured Video Play Icon
Best-of Telebasel FCB Total – Teil 2 vom 3. Januar 2021.
Basel

FCB Total blickt zurück auf den grossen Umbruch bei Rotblau

Telebasel blickt in zwei Teilen auf die erste Saisonhälfte des FC Basel zurück. Der zweite Teil dreht sich um die Bereiche neben dem Platz.

Im zweiten Teil von Best-of FCB Total blickt Telebasel auf die Ereignisse, die sich bei Rotblau neben dem Feld ereignet haben. Nach dem Führungswechsel änderte sich rund um den FCB einiges. Das war auch zu erwarten, als David Degen den Verein übernahm. Die neue Führung hat deshalb auch einen grossen Anteil an der positiven sportlichen Entwicklung.

Führung sorgte für Schlagzeilen

Nicht nur auf dem Feld veränderte die neue Chefetage des FC Basel vieles, sondern auch auf der Geschäftsstelle. Dort wurde praktisch kein Stein auf dem anderen gelassen, was nach einem Besitzerwechsel nicht sonderlich überrascht. Die Art und Weise sorgte dann aber für einige Schlagzeilen.

Mit Massimo Ceccaroni verliess eine Clublegende den Verein. Mit Marco Streller kehrte eine andere zurück. Nachdem er als Sportchef unter Bernhard Burgener sein Amt niedergelegt hatte, kann er wieder seinen Herzensverein gegen aussen vertreten – nun in der Rolle als Botschafter.

Best of FCB Total, Teil 2: Am Montag, 3. Januar 2022, und am Montag, 17. Januar 2022, ab 19:15 Uhr auf Telebasel.

1 Kommentar

  1. Sowas tue ich mir kein 2. mal an. Habe alle Originale geschaut. Von mal zu mal langweiliger da sich die Sendung nicht entwickelt. Dafür entwickelt sich der FCB und das ist die Hauptsache.Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Mehr aus dem Channel