Featured Video Play Icon
Basel

FCB-Spieler haben über die Feiertage zugelegt

Weihnachten und Silvester sind an den Fussballern von Rotblau nicht spurlos vorbei gegangen – im Gegenteil. Der FCB zeigt nicht ganz ernst gemeinte Fotos.

Leckere Weihnachtsguetzli, ein saftiger Braten und einen ausgiebigen Brunch – die Zeit der Feiertage ist besinnlich, kann sich aber auch auf die Figur auswirken. Viele Menschen haben im Januar ein paar Kilos mehr auf der Waage. Profisportler müssen stark darauf achten, dass sie nicht zu viel zulegen, sonst gibt’s beim Trainingsstart Ärger.

Bevor es für den FC Basel am 3. Januar aber wieder losgeht, erlaubt sich die Kommunikationsabteilung einen Spass in den sozialen Medien: Am Sonntag postet Rotblau Bilder von vier Spielern, bei denen die Fans wohl zweimal hinschauen müssen. Arthur Cabral, Heinz Lindner, Jordi Quintilla und Taulant Xhaka haben in den Weihnachtsferien kräftig zugenommen. «Wenn du über die Feiertage wieder mal viel zu viel gegessen hast», schreibt der FCB dazu.

Natürlich sind Cabral und Co. auch im Januar immer noch sportlich-schlank unterwegs, man hat sich einen Spass erlaubt. Die User finden’s jedenfalls lustig.

Dass es auch anders gehen kann, zeigen frühere Posts der rotblauen Kommunikationsabteilung. Im November publizierte der FCB auf Social Media Fotos, welche die eigenen Spieler in Normalgrösse und die Gegner als Zwerge zeigen. Die Aktion polarisierte. Viele Fans fanden die Fotos gar nicht lustig und warfen dem FCB Überheblichkeit und Arroganz vor.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Mehr aus dem Channel