Die Lichterkette des Nachbarn war für einen Bewohner in Lörrach zu hell. (Symbolbild: Keystone)
Region

Polizeieinsatz wegen zu heller Lichterkette

In Lörrach ereilte die Polizei ein spezieller Hilferuf. Aufgrund einer hellen, blinkenden Lichterkette seines Nachbarn konnte ein Mann nicht einschlafen.

Ein Bewohner der Stadt Lörrach meldete sich gegen 4 Uhr In der Nacht von Heiligabend zu Weihnachten und beklagte sich über die helle und blinkende Lichterkette seines Nachbarn, die ihn am Schlafen hindere.

Er habe seinen Nachbarn auch bereits darauf angesprochen. Vermutlich habe dieser aber vergessen, die Lichterkette daraufhin auszustecken. Wie Die Lörracher Polizei in ihrer Mitteilung schreibt, seien die Beamten nach dem Hilferuf mit dem Nachbarn ins Gespräch getreten. Dieser schaltete seine Weihnachtsdeko danach umgehend aus.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Mehr aus dem Channel