Featured Video Play Icon
Der Telebasel News Beitrag vom 27. Dezember 2021.
Baselland

Escape Room der Kirchgemeinde ist ein grosser Erfolg

Während der Altjahrwoche organisiert die Reformierte Kirche Gelterkinden ein Abenteuer für die ganze Familie: Einen Escape Room.

«Gältiscape»: So nennt die Kirchgemeinde Gelterkinden-Rickenbach-Tecknau ihren Escape Room im Kirchgemeindehaus in Gelterkinden. Familien und Gruppen von zwei bis acht Personen lassen sich hier in einen Raum einsperren. Sie haben eine Stunde lang Zeit, um im Raum Geheimverstecke zu entdecken und Rätsel zu lösen. Ziel ist es, am Schluss den Lösungssatz zu finden und sich damit wieder aus dem Raum befreien zu können.

Treibende Kraft hinter dem Projekt ist Vikarin Annina Völlmy. Sie meint, diese Art von Familienabenteuer passe gut zur Kirche. Denn im Zentrum der christlichen Botschaft und der Botschaft von Weihnachten stehe die Befreiung. Und bei einem Escape Room gehe es schliesslich auch darum, sich zu befreien.

Zudem versuche die Kirche so auch Leute anzusprechen, die mit einem klassischen Gottesdienst eher weniger anfangen können. So könne man auf niederschwellige Weise mehr über die Kirche und die Leute dahinter erfahren. «Wir sind ja nach den einzelnen Spielgängen auch ansprechbar und so kann man uns auch etwas kennenlernen».

Grosse Nachfrage

Die Macher wurden vom Erfolg überrannt. Ein Blick auf die Internetseite der Kirchgemeinde zeigt: Alle Zeitfenster vom 27. bis 30. Dezember sind vergeben. «Tatsächlich ist es im Moment so, dass wir völlig ausgebucht sind», so Annina Völlmy. «Wir arbeiten aber nun, dass wir noch mehr Zeit, Zeitfenster freischalten, damit noch mehr Spielen kommen können».

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel