Liverpool und die AC Milan treffen heute in Mailand aufeinander. (Foto: Key)
International

Heisser Kampf hinter dem FC Liverpool

In der Gruppe B der Champions League kommt es heute zu einem Dreikampf hinter Liverpool. Porto hat dabei die beste Ausgangslage.

Der FC Porto kann mit einem Heimsieg gegen Atlético Madrid die K.o.-Phase aus eigener Kraft schaffen. Ein Unentschieden reicht den Portugiesen, wenn Milan gleichzeitig gegen Liverpool nicht gewinnt. Die Mailänder ihrerseits müssen gewinnen und darauf hoffen, dass Porto nicht siegt.

Chancen hat aber auch noch Atlético Madrid. Der spanische Meister braucht in Porto einen Erfolg sowie einen Punktverlust von Milan gegen Liverpool. Gewinnt sowohl Atlético als auch Milan, entscheidet das Torverhältnis aus allen Gruppenspielen; im Moment sind die Italiener um ein Tor im Vorteil.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel