Karl Nehammer war Berufssoldat im Rang eines Leutnants und langjähriger Parteifunktionär. (Archivbild: Keystone)
International

Nehammer wird als Kanzler in Österreich vereidigt

In Österreich wird der bisherige Innenminister Karl Nehammer zum neuen Kanzler vereidigt. Er folgt auf Alexander Schallenberg.

Karl Nehammer folgt auf Alexander Schallenberg, der nur knapp zwei Monate im Amt war. Der Parteivorstand der konservativen ÖVP hatte den 49-Jährigen Nehammer am Freitag einstimmig zum neuen Chef der Konservativen und zum neuen Kanzler designiert. Auslöser der Personalrochade war der Rückzug von Ex-Kanzler Sebastian Kurz aus der Politik. Er war im Oktober wegen Korruptionsverdachts als Regierungschef zurückgetreten. Am Donnerstag hatte er überraschend seinen Rückzug als Parteichef und ins Privatleben bekanntgegeben. Schallenberg soll ins Aussenministerium zurückkehren.

Nehammer war Berufssoldat im Rang eines Leutnants und langjähriger Parteifunktionär. Er steht unter anderem für eine harte Haltung gegen illegale Migration und gegen radikale islamistische Strömungen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel