Die Rettungskräfte seien am Samstagabend kurz nach 22:30 Uhr ausgerückt, weil aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus starker Rauch ausgetreten sei. (Bild: Kantonspolizei Aargau)
Schweiz

Feuerwehr findet tote Frau nach Brand in Mehrfamilienhaus

Die Feuerwehr hat nach einem Brand in Döttingen AG in einer Wohnung eine Frau tot aufgefunden. Die Todesursache und die Identität der Frau sind nicht bekannt.

Auch der Grund für den Brandausbruch wird untersucht. Die Rettungskräfte seien am Samstagabend kurz nach 22:30 Uhr ausgerückt, weil aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus starker Rauch ausgetreten sei, teilte die Kantonspolizei Aargau am Sonntag mit. Als die Feuerwehrleute die Tür zur Wohnung aufbrachen, stiessen sie auf eine tote Frau.

Die Todesursache und die Identität müsse nun von Spezialisten der Kantonspolizei und vom Institut für Rechtsmedizin abgeklärt werden. Auch die Brandursache stehe noch nicht fest. Der Sachschaden dürfte mehrere Tausend Franken betragen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel