Feuerwehreinsatz an der Ecke Bläsiring/Hammerstrasse (Bild: Danny Scherz)
Basel

86-Jähriger bei Brand schwer verletzt

An der Hammestrasse ist am Samstagabend ein Feuer ausgebrochen. Eine 86-jährige Person wurde dabei schwer verletzt.

Am Samstag kurz vor 20:30 Uhr musste die Basler Berufsfeuerwehr einen Brand in einem Zentrum für Pflege und betreutes Wohnen an der Hammerstrasse löschen müssen. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilt, wurde eine Person beim Brand schwer verletzt. Sie wurde von der Sanität ins Spital gebracht.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt war das Feuer in einem Zimmer im dritten Stock ausgebrochen. Beim Verletzten handelt es sich um den 86-jährigen Bewohner des Zimmers.

Die Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle, heisst es weiter. Es mussten keine Personen evakuiert werden. Die Brandursache ist noch nicht geklärt und Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel