Featured Video Play Icon
Baselland

Motorrad-Lenkerin (39) bei Unfall im Eggfluetunnel verletzt

Ein Motorrad und ein Auto prallten am Donnerstag in Grellingen zusammen: Eine 39-Jährige wurde beim Unfall im Eggluetunnel verletzt und musste ins Spital.

Am Donnerstagnachmittag kurz nach 15 Uhr kollidierte eine Motorradlenkerin im Eggfluetunnel in Grellingen mit einem entgegenkommenden Personenwagen. Die Motorradlenkerin wurde dabei verletzt, wie die Baselbieter Polizei mitteilt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr eine 39-jährige Motorradlenkerin, via A18 / Eggfluetunnel, Richtung Laufen. Dabei geriet sie im Eggfluetunnel, aus bis anhin nicht restlos geklärten Gründen, auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal/seitlich mit einem korrekt entgegenkommenden Personenwagen. Folglich stürzte die Motorradlenkerin auf die Fahrbahn und zog sich dabei diverse Verletzungen zu.

Nach der Erstversorgung vor Ort wurde sie durch den Sanitätsdienst in ein Spital eingeliefert. Die beiden beschädigten Fahrzeuge mussten durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert werden. Für die Dauer der Tatbestandsaufnahme musste der Eggfluetunnel in beiden Richtungen gesperrt werden. Trotz der örtlichen Umleitung kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Mehr aus dem Channel