Featured Video Play Icon
Basel

BVB-Bus kracht in Mauer – fünf Personen im Spital

Beim Prall eines Busses in eine Mauer in Bettingen im Kanton Basel-Stadt sind neun Insassen verletzt worden. Fünf Menschen wurden ins Spital gebracht.

Polizei, Feuerwehr und Sanität waren am Donnerstag, 2. Dezember 2021, mit einem Grossaufgebot im Einsatz.

Nach Erkenntnissen der Verkehrspolizei fuhr der Bus der Linie 32 der BVB gegen 16:15 Uhr auf dem Chrischonarain talwärts Richtung Bettingen. Bei dichtem Schneetreiben kam der Bus von der Fahrbahn ab und prallte in die Mauer der Garageneinfahrt eines Mehrfamilienhauses, wie es in einer Mitteilung der Polizei vom Donnerstagabend heisst.

Ein Grossaufgebot von über 20 Fahrzeugen von Sanität, Feuerwehr und Polizei stand während knapp zwei Stunden im Einsatz. Dabei wurden die Einsatzkräfte auch von Anwohnern und Nachbarn unterstützt. Während des Einsatzes war die Strasse zwischen Bettingen und Sankt Chrischona in beide Richtungen für den Durchgangsverkehr gesperrt.

1 Kommentar

  1. Wieso sind 22 Krankenwagen nach Bettingen gefahren und versetzten alle Bewohner aus Bettingen in Schock, wenn ( zum Glück! ) nur 5 Leute verletzt wurden?Report

Kommentare sind geschlossen.

Mehr aus dem Channel