In einem Basler Spital mussten am Mittwoch 100 Covid-19-Erkrankte behandelt werden. (Bild: Keystone)
Basel

326 Neuinfektionen und drei Todesfälle

In Basel-Stadt sind am Mittwoch drei weitere Todesfälle und 326 neue Corona-Fälle registriert worden. Ein neuer Rekord seit Ausbruch der Pandemie.

In einem Basler Spital befanden sich 100 Personen (+6 gegenüber dem Vortag), davon 63 (+3) mit Wohnsitz in Basel-Stadt, wie den täglich aktualisierten Fallzahlen auf der Website des Kantons zu entnehmen ist. 14 (+1) Covid-19-Erkrankte mussten auf der Intensivstation behandelt werden.

122 der insgesamt 326 Neuinfektionen betrafen Kinder und Jugendliche. In Isolation waren 1393 Personen, in Quarantäne 763.

Im Kanton Basel-Landschaft wurden am Mittwoch 411 neue Corona-Fälle gemeldet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel