Ab Mittwoch gilt eine erweiterte Maskentragepflicht in Innenräumen wie Restaurants und bei Anlässen mit mehr als 1'000 Personen im Aussenbereich. (Symbolbild: Keystone)
Schweiz

Kanton Solothurn verfügt Maskenpflicht für Veranstaltungen und Bars

Erweiterte Maskentragepflicht: Auch der Kanton Solothurn verschärft die Schutzmassnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie.

Ab Mittwoch gilt eine erweiterte Maskentragepflicht in Innenräumen wie Restaurants und bei Anlässen mit mehr als 1’000 Personen im Aussenbereich. An öffentlichen Veranstaltungen, an Fach- und Publikumsmessen, in Restaurants, Bars, Clubs, Diskotheken und Tanzlokalen darf nur noch sitzend konsumiert werden, wie die Staatskanzlei Solothurn am Dienstag mitteilte.

Die vom Regierungsrat beschlossenen Verschärfungen sind mit den umliegenden Kantonen abgesprochen. Sollten sich die epidemiologische Lage und die Versorgungssituation in den Spitälern trotzdem weiter zuspitzen, sind weitergehende Beschränkungen nicht ausgeschlossen, wie es in der Medienmitteilung der Staatskanzlei hiess.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel