Der Vorfall ereignete sich in der Luzerner Altstadt. (Symbolbild: Keystone)
Schweiz

FCB-Fans prügeln sich mit Luzernern

Vor dem Fussballspiel des FC Luzern gegen den FC Basel haben sich Fan-Gruppen der beiden Clubs am Sonntag in der Luzerner Altstadt eine Schlägerei geliefert.

Rund 20 Personen droschen laut Polizei gegen 13 Uhr am Rathausquai an der Reuss aufeinander ein. Verletzte wurden keine gemeldet. Mehrere Personen wurden kontrolliert und auch weggewiesen, wie Christian Bertschi, Sprecher der Luzerner Polizei, entsprechende Meldungen regionaler Medien gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA bestätigte. Festgenommen wurde niemand.

Der Fussballmatch Luzern gegen Basel am Sonntag um 16.30 Uhr in der Swissporarena in Luzern wird von der Polizei als Hochrisiko-Spiel eingestuft. Dementsprechend sei auch die Polizei-Präsenz, so Bertschi.

1 Kommentar

  1. Was für eine Ohrfeige für Patrick Rahmen. Einen Tag vorher sagt er noch wie er an die FCB Fans glaubt und es keine Ausschreitungen mehr gab, und nun das. Schade. Nun hat der FCB so ein toller Trainer und die Chaoten danken ihm so. Nur noch enttäuschend.Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Mehr aus dem Channel