Der Unfall ereignete sich frühmorgens an der Klybeckstrasse. (Screenshot: Google Maps)
Basel

Velofahrerin bei Unfall mit Fahrerflucht verletzt

Am Samstagmorgen ereignete sich im Kleinbasel ein Verkehrsunfall. Dabei wurde eine Velofahrerin verletzt, der Fahrer beging Fahrerflucht.

Der Unfall ereignete sich um ca. 6:45 bei der Klybeckstrasse 141, wie die Kantonspolizei Basel-Stadt in einer Mitteilung schreibt. Ein dunkler PKW habe beim Überholen mit seiner rechten Seite eine Velofahrerin gestreift. Die Frau verletzte sich dabei. Ohne sich um die Verletzte zu kümmern, habe der Personenwage die Unfallstelle verlassen und damit Fahrer- bzw. Führerflucht begangen.

Sowohl der beteiligte Autolenker, wie auch Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei Basel-Stadt (Tel. 061 208 06 00) zu melden.

1 Kommentar

  1. Hoffe das man den erwischt, und richtig bestraft, nicht nur Geld, sondern auch Gefängnis. Immer mehr begehen Fahrerflucht, und nur wirkliche Strafen bringen Erfolg, dass das aufhört. Gute Besserung wünsche ich der verunfallten Person.Report

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel