Featured Video Play Icon
Schweiz

Lenkerin kracht mit 2,6 Promille in Gartenterrasse

Eine 37-jährige Autofahrerin fuhr am Freitagabend in eine Restaurantterrasse. Die Frau stand unter Einfluss von Alkohol, sie blieb unverletzt.

Eine 37-jährige Frau ist am späten Freitagabend in Mellingen mit ihrem Auto von der Strasse abgekommen und in eine Restaurantterrasse gekracht. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Die stark alkoholisierte Lenkerin blieb unverletzt.

Die Frau aus der Region war kurz vor 23 Uhr auf der Oberen Bahnhofstrasse unterwegs und verunfallte, wie die Kantonspolizei Aargau am Samstag mitteilte. Beim Eintreffen von Polizei und Ambulanz war die 37-Jährige nicht mehr am Unfallort, wurde jedoch kurze Zeit später in der Nähe angetroffen.

Der bei der Lenkerin durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,30 mg/l (umgerechnet 2,6 Promille). Durch die zuständige Staatsanwaltschaft wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet.

Der Führerausweis wurde der Frau zuhanden des Strassenverkehrsamtes entzogen, zudem wird sie bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. Am Fahrzeug sowie an der Gartenterrasse des Restaurants entstand erheblicher Sachschaden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel