Beim Überfall trug der Räuber eine schwarze Kappe, eine weisse Gesichtsmaske, eine blonde Perücke und eine Strickjacke. (Bild: Kapo BL)
Baselland

Dieser Mann hat die UBS in Muttenz überfallen

Eine unbekannte Täterschaft hat am späten Freitagvormittag eine UBS-Filiale in Muttenz überfallen. Die Person befindet sich auf der Flucht.

Eine unbekannte Täterschaft hat am späten Freitagvormittag mit einer Waffe eine UBS-Filiale an der Hauptstrasse in Muttenz überfallen und die Flucht ergriffen. Mehrere Tausend Franken wurden gestohlen.

Beim Überfall kurz vor 11 Uhr sei niemand verletzt worden, teilte die Baselbieter Polizei mit. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen habe die Täterschaft eine Waffe gezeigt und die Herausgabe von Bargeld verlangt. Anschliessend flüchtete die Person, die beim Überfall eine weisse Gesichtsmaske und eine blonde Perücke trug, in unbekannte Richtung.

Weitere Abklärungen durch die Polizei und die Staatsanwaltschaft sind derzeit im Gange. Es werden Zeugen gesucht. Für Hinweise, die zur Festnahme der Täterschaft führen, will die Baselbieter Polizei eine Belohnung von bis zu 5’000 Franken zahlen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel