Bei der Kreuzung zwischen der Baslerstrasse und der Wuhrmattstrasse kam es am Donnerstagabend zu einer Kollision. (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)
Baselland

Tram knallt in Auto – 3-jähriger Bub verletzt

Am Donnerstagabend kollidierte in Bottmingen ein BLT-Tram mit einem Auto. Ein 3-jähriger Knabe wurde dabei verletzt.

Beim Verletzten handelt es sich um das mitfahrende Kleinkind im Auto. Zum Unfall war es kurz vor 17.30 Uhr an Verzweigung Baslerstrasse/Wuhrmattstrasse gekommen, wie die Baselbieter Polizei am Freitag mitteilte.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen habe eine 40-jährige Autofahrerin beim Rechtsabbiegen das fahrende Tram der BLT-Linie 10 übersehen, weshalb es zu einer heftigen seitlichen Kollision mit dem Tram kam. Bezüglich der genauen Unfallursache wird derzeit die Lichtsignalanlage bei der Verzweigung Baslerstrasse/Wuhrmattstrasse ausgewertet.

Das Auto und das Tram wurden durch die Kollision stark beschädigt. Der Tramverkehr musste für rund eine Stunde unterbrochen werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel