Der Bahnverkehr zwischen Winterthur Grüze und Elgg ist unterbrochen. (Bild: Keystone)
Schweiz

Bahnverkehr zwischen Winterthur und Wil unterbrochen

Der Zugverkehr zwischen Winterthur und der Ostschweiz ist beeinträchtigt: Zwischen den Bahnhöfen Winterthur Grüze und Elgg ZH ist die Bahnstrecke unterbrochen.

Dadurch kommt es zu Zugausfällen und Verspätungen zwischen Winterthur ZH und Wil SG.

Betroffen sind mehrere Linie, unter anderem die InterCitys 1 und 5 sowie diverse Regionallinien. Laut SBB werden Bahnersatzbusse organisiert. Es sei aber mit Wartezeiten zu rechnen.

Die Störung trat kurz vor 12.30 Uhr auf, wie lange sie anhält ist gemäss Bahnverkehrsinformationen der SBB noch nicht bekannt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mehr aus dem Channel