Featured Video Play Icon
Der Telebasel News Beitrag vom 20. November 2021.
Basel

Sie ist die älteste Teilnehmerin am Basler Stadtlauf

Erika Marquart ist die älteste Teilnehmerin des diesjährigen Basler Stadtlaufs. Wir haben mit der 82-Jährigen über ihre Leidenschaft fürs Laufen gesprochen.

Die älteste Teilnehmerin des diesjährigen Stadtlaufs heisst Erika Marquart und ist 82 Jahre alt. Zum zehnten Mal läuft sie die Strecke durch die Basler Innenstadt mit. Die Vorfreude wieder teilzunehmen sei gross, so Erika Marquart. Sie freue sich, nach dieser langen Zeit wieder die bekannte Gesichter zu sehen. Etwas ganz Spezielles sei die Stimmung am Basler Stadtlauf, sagt die Läuferin.

Marathon und Halbmarathon

Doch nicht nur am Basler Stadtlauf nimmt Erika Marquart teil, sondern auch an anderen Halbmarathons. Noch vor zwei Jahren lief sie sogar einen Marathon ganz für sich alleine. In 5 Stunden und 50 Minuten rannte die 82-Jährige die Strecke von Weil am Rhein bis nach Bad Bellingen und wieder zurück. Das Laufen sei für sie etwas ganz Besonderes: «Es macht meinen Kopf frei, das ist das Wichtigste. Während dem Laufen habe ich schon so viele Ideen entwickelt, die ich dann umgesetzt habe.»

Passion mit 50 Jahren entdeckt

Erst im Alter von 50 Jahren fing die heute 82-Jährige mit dem Joggen an. Damals sei ihr Sohn mit ihr zum Laufen gegangen: «Immer wenn er mich überholt hat, hat er gesagt: «Mama, man muss man sich quälen», das habe ich nie vergessen. Und wenn ich an meine Grenzen komme, denke ich immer an meinen Sohn», erzählt Marquart.

Auch Nicolas Collas ist am Stadtlauf dabei, wie er sich vorbereitet hat, erzählt er im Interview. (Video: Telebasel)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Mehr aus dem Channel